PRÄNATAL YOGA

Pränatal Yoga ist für alle Frauen, die:

  • eine sichere Yogapraxis in der Schwangerschaft suchen
  • sich mit Körper- und Atemübungen bewusst auf die Geburt vorbereiten möchten
  • Lust auf Bewegung und mehr Beweglichkeit haben

Yoga für Schwangere ist eine entspannende und zugleich intensive körperliche und mentale Vorbereitung auf die Geburt. Die Schwangerschaft bringt große Veränderung mit sich. Beim Yoga für Schwangere lernst Du, selber zur Ruhe zu kommen, um deinem Baby ein Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit geben zu können. Denn es kann nicht zwischen deinem positiven und negativen Stress unterscheiden.

Pränatal Yoga bietet dir den Raum und die Muße, euch beiden die ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken. Dieses Zu-zweit-im-Körper-Gefühl ist die Basis einer sicheren Yogapraxis während der Schwangerschaft. Denn wer schwanger ist, muss nicht nur die eigenen Bedürfnisse gut wahrnehmen können, sondern auch Verantwortung für ein zweites Wesen übernehmen.

Als ausgebildete Pränatal Yogalehrerin in Köln biete ich Schwangeren Hausbesuche für Personal Yoga Training im gesamten Kölner Raum.

Ich führe dich durch Körper- und Atemübungen, die kräftigen und gleichzeitig entspannen. Die sanften, fließenden Bewegungen fördern die Körperwahrnehmung und verbessern Körpergefühl und Beweglichkeit. Durch angeleitetes, bewusstes Atmen und Atemübungen lernst Du, tiefer zu entspannen. Das längere Verweilen in einigen Yogahaltungen stärkt dein Durchhaltevermögen und lehrt dich Gelassenheit. So kannst Du üben, entspannter mit deinen Wehen umzugehen.

Regelmäßiges Pränatalyoga kann auch Rückenschmerzen und Sodbrennen lindern. Die Praxis kann dir dabei helfen, mit hormonell bedingten Stimmungstiefs und Beschwerden, die typisch für eine Schwangerschaft sind, anders umzugehen.

Pränatal Yoga gemäß Yoga Alliance in Köln dient der Vorbereitung auf die Geburt